Skitage PS

Vom 23.-27.01. führte die Primarschule Visp ihre Schneesportwoche durch, dies bereits zum 10. Mal nach der Einführung der gemeinsamen Schneesporttage im Jahre 2008. Die 3-5H begaben sich nach Bürchen, die 6-8H (inkl. 5/6H aus Eyholz) absolvierten die Schneesporttage in Visperterminen.

Von den Total 426 Kindern schrieben sich 348 als Skifahrer (=82%), 56 als Snowboarder (=13%) und 22 als Schneeschuhläufer (=5%) ein. Bez. der Snowboardgruppe handelt es sich hierbei um den bisher grössten Teilnehmeranteil, was diese Schneesportwoche anbelangt. Allerdings ist zu erwähnen, dass die Anzahl Kinder in dieser Sparte von Jahr zu Jahr recht schwankend ist.

Das Wetter zeigte sich grösstenteils von seiner besten Seite, auch wenn es ziemlich kalt war. In der zweiten Wochenhälfte blies der Wind recht heftig, was vor allem die Schneesportler in Visperterminen zu spüren bekamen. Am Dienstag konnte man auf das herrliche Nebelmeer unten im Rhonetal hinabblicken. Leider war auch heuer nur wenig Schnee vorhanden, so dass man auf einige Pisten verzichten musste. Die von den Skilehrpersonen kompetent geführten Schülerinnen und Schüler genossen aber auch so ihre sportlichen Aktivitäten, traten sie doch abends jeweils zufrieden die Heimreise an. Glücklicherweise gab es auch in diesem Jahr keine gravierend verletzten Kinder zu vermelden. 

 

QR-Code